Das sind Wir

Die Witthaut Diamantwerkzeug GmbH, Mitglied im Verband Deutscher Diamantwerkzeughersteller im VDS, wurde 1979 durch Herrn Hans-Georg Witthaut, gegründet.

Im Verlauf der letzten 39 Jahre hat sich unser Haus zu einem weltweit operierenden Unternehmen entwickelt, dass seine Werkzeuge in über 80 Länder über eigene Vertretungen, Niederlassungen oder Exklusivvertriebspartner liefert.

Unser Fertigungsprogramm umfasst eine große Auswahl von Diamantwerkzeugen für die Natur- und Kunststeinindustrie sowie für die Asphalt-, Beton-, Metall-, Glas- und Kunststoffbearbeitung.

Viele unsere Werkzeuge erfüllen die Sicherheitsauflagen der EN 13236 und werden regelmässig auf ihre Qualität hin überprüft.

Unser Innen- und Außendienstteam berät Sie gerne und bietet Ihnen für jeden Einsatzzweck Werkzeuge aus unserem umfangreichen Lieferprogramm an.

Seit je her üben Brillanten, fein geschliffene Diamanten, eine besondere Faszination auf die Menschheit aus. Jedoch nur die wenigsten Menschen wissen, dass Diamanten nicht nur zu Schmuckstücken verarbeitet werden können, sondern noch eine ganz andere Eigenschaft besitzen.

Diamanten bestehen aus extrem verdichteten Kohlenstoff und sind somit der härteste Naturwerkstoff der Welt. Aufgrund der außergewöhnlichen Härte von Diamanten sind diese bestens zum Bearbeiten von auch schwierigsten Werkstoffen geeignet. Diamantwerkzeuge werden zum Schleifen, Polieren, Drehen, Abrichten, Feilen, Entgraten, Bohren und Sägen der unterschiedlichsten Materialien eingesetzt.

Das Bearbeiten von Metallen, Glas und Kunststoffen ist ebenso möglich wie das Schleifen oder Trennen von härtestem Granit.

Seit über 39 Jahren fertigt die Witthaut GmbH Diamantwerkzeuge und gibt ihre Erfahrung an die Anwender weiter.

Witthaut Diamantwerkzeuge werden in fast allen Industrien eingesetzt. Die Produktpalette, die den jeweils verändern Marktsituationen angepasst wurde, umfasst heute Diamantwerkzeuge und Diamantinstrumente, die den Anforderungen von Strassen-, Hoch- und Tiefbaufirmen ebenso gerecht wird, wie denen der Mediziner.

Verarbeitet werden zur Zeit etwa 20% der Naturdiamanten und 80% synthetisch hergestellte Industriediamanten.

Rohdiamanten mit einem Eigengewicht von bis zu drei Karat werden ebenso in unserem Hause eingesetzt wie Diamantpulver in unterschiedlichsten Körnungen.

Der Rohstoff Diamant wird im allgemeinen mit Metallpulver gemischt und in verschiedenen Sinterverfahren zu Segment- /Werkstücken gepresst.

Der wichtigste betriebswirtschaftliche Faktor für die Witthaut Diamantwerkzeug GmbH ist die Herstellung von Diamanttrennscheiben. Diese Werkzeuge ermöglichen zum Beispiel saubere Schnitte in Asphaltdecken oder Betonböden.

Etwa die Hälfte aller Produkte unseres Hauses werden weltweit exportiert. In 30 Ländern sind Exklusivvertretungen tätig. Der asiatische und der nordamerikanische Markt sind für unser Haus von großer Bedeutung. Hier werden unsere Aktivitäten ausgebaut. Wir halten engen Kontakt zu unseren Vertriebspartnern und Anwendern und können so auf Marktveränderungen direkt reagieren.

2004 trat Herr Frank Witthaut in das Unternehmen ein, dass er seitdem in zweiter Generation führt.

Warenkorb

 Ihr Warenkorb ist leer

Anmeldung
Newsletter

NEWSLETTER ABONNIEREN !!!

Jetzt anmelden, um alle News und Sonder- angebote per E-Mail zu erhalten.

NEWSLETTER ABONNIEREN Newsletter abbestellen